Die Umsetzung

Wir sind uns bewusst, dass ein eigener Karnevalszug einiges an Verantwortung und organisatorischem Aufwand mit sich bringt und gewisse Auflagen erfüllt werden müssen. Das wollen wir gerne stemmen.

Bei unserem Vorhaben benötigen wir jedoch auch die Mithilfe der Königsdorfer. Zum einen möchten wir natürlich einige Gruppen zusammen bekommen und laden Euch daher ein mit einer eigenen Gruppe am Karnevalszug teilzunehmen, sei es mit dem Verein, dem Stammtisch, der Schule, dem Kindergarten oder jeder Art von privater, nachbarschaftlicher oder freundschaftlicher Gruppierung. Auf der anderen Seite sind wir auf Spenden angewiesen um Musikgruppen, Versicherung und GEMA zu bezahlen. Darüber hinaus verstehen wir uns als offenen Verein, wer sich uns direkt anschließen möchte ist als Mitglied bei den Königsdorfer Zugvögeln herzlich willkommen. Mitgliedschaft  Last but not least gehen wir natürlich davon aus, dass ganz Königsdorf am Straßenrand steht wenn endlich wieder ein Karnevalszug durch Königsdorf geht!

Namhafte Königsdorfer Vereine haben in Vorgesprächen schon die Bereitschaft zur Teilnahme am Königsdorfer Karnevalszug 2015 signalisiert. Darüber hinaus freuen wir uns über die Unterstützung durch unseren ortsansässigen Karnevalsverein die KG Königsdorfer Weisspfennige 1982 e.V. Im Dialog mit dem 1. Vorsitzenden Marcel Filla möchten wir die Dinge gemeinsam weiter nach Vorne bringen.

Im nächsten Schritt werden wir zeitnah aktiv auf die ortsansässigen Vereine, Schulen und Kindergärten zugehen und unser Vorhaben vorstellen und um Unterstützung werben.