Die „Königsdorfer Zugvögel von 2014 e.V.“sind ein gemeinnütziger Verein und Veranstalter des Königsdorfer Karnevalszug seit 2015.Am Anfang stand eine Frage: „Wie kann es sein, dass im Frechener Stadtteil mit den meisten Einwohnern nach der Innenstadt und mit einem so ausgeprägtem Sozial- und Vereinsleben kein eigener Karnevalszug geht?“

Tatsächlich gab es nach dem zweiten Weltkrieg nur zwei Karnevalsumzüge in Frechen-Königsdorf.1950  ging  der letzte Zug in Großkönigsdorf und 1955 noch einmal einer in Kleinkönigsdorf.Das war für drei junge Karnevalisten Grund genug das Thema wieder aufzugreifen. Sven Nolden, Imi aus Fliesteden und seit einigen Jahren eingeheirateter Königsdorfer, Christian Urbach und Torben Michels, beide in Königsdorf aufgewachsen setzten die Idee Ende 2013 um und so war es 2015 wieder soweit , dass ein Karnevalszug in Frechen Königsdorf startete.Mittlerweile sind wir im 5. Jahr und der Zuspruch aus der Bevölkerung ist nach wie vor riesengroß. Die Zugvögel haben sich in den letzten Jahren zu einem Verein mit fast 100 Mitgliedern entwickelt.

Unser Anspruch ist es, den Königsdorfer Zug auch in den nächsten Jahren als festen Bestandteil des Königsdorfer Karnevals  zu etablieren.

Zugleitung 2019
Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen